Rene's Blog

GEDÄCHTNISSTÜTZEN UND SONSTIGE ERKENNTNISSE

iPhone Energiespartipps

von Rene Sasse am 20. April 2014, keine Kommentare

Letzte Woche habe ich mein iPhone Einstellung ein wenig getrimmt. Die Optimierungen haben die Laufzeit meines Akkus erheblich (ca. +30%) verlängert. Hier meine Tipps:

Genau genommen sind es nur drei winzige Tipps. Diese haben es aber in sich.

1. Die 2.000 Bilder

Wer wie ich andauern alles möglich fotografiert hat schnell 2.000 und mehr Bilder auf dem iPhone. Wer diese Bilder nun noch alle in den eigenen Fotostream hoch laden lässt büßt dieses mit Akku-Leistung ein. Weil: Jedes gemachte Bild wird umgehend hoch- oder runtergeladen.

Hier mein Tipp: Abschalten.
Unter „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Fotos“ („Fotostream“ in iOS 6), und deaktiviere dort „Mein Fotostream“.

Achtung: Alle Bilder aus „Mein Fotostream“ werden von diesem Gerät entfernt. Die Bilder in „Mein Fotostream“ von allen anderen Geräten bleiben wo sie sind.

2. Die Meldezentrale

Jede installierte App will sich Mitteilen. Mitteilen kostet Energie. Ich habe hier bis auf wenige Ausnahmen (iMessage, Threema, E-Mail) allen Apps jede Möglichkeit des Aufmuckens genommen. Mein Tipp: Abschalten!

Einstellungen -> Mitteilungen -> Auswahl der jeweiligen App.

3. GeoLocation

Viele Apps wollen wissen wo man sich gerade befindet. Instagram, foursquare und die FotoApp dürfen dass gerne wissen. Der Rest: Nein. Also… richtig: Abschalten:  Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Auswahl der jeweiligen App.

Soweit meine Tipps :-) Habt ihr noch iPhone Energiespartipps? Dann her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.