Rene's Blog

GEDÄCHTNISSTÜTZEN UND SONSTIGE ERKENNTNISSE

Panoramafreiheit

von Rene Sasse am 5. April 2013, keine Kommentare

Gestern unterhielt ich mich mit einem Freund, der mir erzählte, dass in Paris abends der Eiffelturm nicht fotografiert werden darf. Spannend.

Die Panoramafreiheit gibt es so tatsächlich nicht in Frankreich. Bei Wikipedia [1] ist folgendes nachzulesen:

"Daher kann die Stadt Paris für das nächtliche Beleuchtungsdesign des Eiffelturms das Urheberrecht beanspruchen, obwohl am Eiffelturm selbst keine Urheberrechte mehr bestehen. 
Stellt ein geschütztes Objekt nicht das zentrale Bildmotiv dar, kann es allerdings frei abgebildet werden.
Bilder, die nur für persönliche Zwecke gemacht werden, sind erlaubt, solange sie nicht veröffentlicht werden.
Die Nationalversammlung hat am 21. Dezember 2005 davon abgesehen, von der durch die europäische Richtlinie 2001/29/EG Art. 5 Abs. 3 lit. h eingeräumten Möglichkeit, die Panoramafreiheit einzuführen, Gebrauch zu machen."

War mir so nicht klar.

Links:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Panoramafreiheit