Rene's Blog

GEDÄCHTNISSTÜTZEN UND SONSTIGE ERKENNTNISSE

Vorbereitungen für das Barcamp Hamburg #bchh14

von Rene Sasse am 1. November 2014, keine Kommentare

Esward Snowden hat uns aufgezeigt, dass unsere Daten nicht sicher sind. Leider ist es aber so, dass die meisten der IT Nutzer wenig über mögliche und einfache Sicherheitsmaßnahmen wissen. Ich habe mich daher entschlossen beim Barcamp Hamburg zu zeigen, wie einfach es ist an Daten zu kommen und wie man sich gegen das mögliche Abgreifen von Daten schützen kann.

Lange quälte mich die Frage: Welcher Vortrag könnte auf dem Barcamp Hamburg gut ankommen? Vor einer Woche hatte ich dann die Idee: Ich werde über etwas zu sprechen, dass jeden von uns treffen könnte: Den Abgriff von Daten.

In meinem Blog habe ich mich schon mehrfach darüber ausgelassen, dass man sich genau überlegen sollte, ob/wo und wie man seine Daten überträgt. Verschlüsselt natürlich immer. Aber wer macht das auch?
Dazu habe ich gestern einen Raspberry PI ein wenig aufgepimpt + mit Software bestückt… und war überrascht, wie schnell ich meine Idee für die Session umgesetzt hatte. Noch spannender war zu sehen, welchen Verbindungen mein iPhone aufbaute… Aber ich will ja nicht zu viel verraten ;-)

Nach dem Barcamp werde ich dann hier meinen Vortrag + Folien für alle interessierten bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.