Rene's Blog

GEDÄCHTNISSTÜTZEN UND SONSTIGE ERKENNTNISSE

Sicheres surfen über ein öffentliches WLAN

von Rene Sasse am 2. April 2013, keine Kommentare

Da schreibe ich über die #rp13 und denke mir gerade noch … „so ein offenes WLAN bürgt auch gefahren… „. Daher noch schnell ein paar Zeilen dazu.

Dir muss klar sein, dass ein öffentliches WLAN immer auch von „bösen“ Personen genutzt werden kann/wird um Userdaten abzugreifen. Wie das geht, möchte ich hier nicht lang und breit erklären… Dir muss reichen, dass es wirklich geht und dass Du entsprechend aufpassen solltest, keine Daten  unverschlüsselung über ein solch offenes WLAN zu versenden.

Ich empfehle Dir deinen heimischen Router auf VPN Funktionen zu prüfen. Mit einem VPN kannst recht einfach sicher über jedes WLAN surfen.

Warum? Weil Du so deine komplette Kommunikation Punkt-zu-Punkt verschlüsselst. Alle Daten, die Deinen Laptop innerhalb eines (W-)LANs transportiert, werden bei einem aktiven VPN bis zur gegenstelle verschlüsselt. Du surfst dann praktisch über euren Heim-Anschluss, der Ausgang des Internets ist dann immer euer Privater Anschluss.

Klar: Dein Provider könnte auch (noch) mitlesen… Das Risiko, dass jemand in dem WLAN mitließt ist leider Gottes relative hoch. Nicht zuletzt auch, weil es wirklich einfach ist.

Die meisten von euch werden zuhause eine Fritzbox von AVM in Betrieb haben. Das macht die Sache schon mal sehr einfach für euch. Die größeren Fritzboxen bieten in der Regel alle eine VPN Funktion an. AVM hat da auf Youtube einen schönes Hilfe-Video zum Nachmachen. Folgt einfach dieser Anleitung: http://www.youtube.com/watch?v=3vc4TP7SECc. In diesem Video wird auch das VPN erklärt :-)

Allen anderen möchten bitte folgendes Sicherstellen:

  • Mails werden verschlüsselt abgerufen und versendet (SSL/TLS Einstellung  im Mailclient aktiv!)
  • Mit twitter/facebook/amazon/etc.pp wird nur über eine HTTPS verschlüsselte Webseite aufgerufen
    (HTTPS everywhere scheint ein gutes Tool zu sein)
  • viele Chat Programme übermitteln die Daten klartext!
  • FTP wird auch klartext übermittelt!

Nochmal: Prüfe, ob Du ein VPN Access herstellen könnt! Vielleicht kann Dir auch jemand im Freundeskreis helfend beiseite stehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.